MANUKA Honig MGO 400+, zertifiziert - 100 % naturbelassen!

Art.Nr.:
MANUKA
Lieferzeit:
ca. 3-5 Arbeitstage ca. 3-5 Arbeitstage
62,50 CHF
62,50 CHF pro 250 gr. in dunkler Dose
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand


MANUKA HONIG - HONIG mit wissenschaftlich nachgewiesener Aktivität!
Jetzt mit noch stärkerer Wirkung und besonders mildem Geschmack!
Manuka-Honig stammt aus dem Blüten-Nektar des neuseeländischen Manuka-Strauches (Leptospermum scoparium), einem Verwandten des australischen Teebaums. Honig wurde ja bereits in vielen hoch entwickelten Kulturen wegen seiner gesundheitsfördernden Wikrung verwendet. Die Fähigkeit von Manuka, auch unter den schwierigsten Bedingungen zu überleben, findet sich in den Teilen der aussergewöhnlichen Pflanze wieder. Die Ureinwohner Neuseelands, die Maori, verwendeten seine Blätter zur Desinfektion, einen Aufguss von Rinde und Blättern für innerliche Anwendungen bei Entzündungen, Infekten oder Magen-/Darmproblemen. Dem Honig des Manukastrauchs schrieben die Maori eine ganz besondere gesundheitsfördernde Kraft zu.

Normale Honige, deren wesentlich schwächere antibakterielle Wirkung hauptsächlich auf Wasserstoffperoxyd beruht, enthalten eine nur unbedeutende Menge an Methylglyoxal. Zum Vergleich: reiner Manuka-Honig enthält bis zu 800 mg/kg des Wirkstoffs, normale andere Honige höchstens bis zu 20mg/kg.
Bereits geringste Mengen sind ausreichend, unser Manuka MGO 400 ist besonders sparsam im Verbrauch!

Schauen Sie hier das Video von Professor Dr.Henle an, welcher das Geheimnis von Manuka-Honig gelüftet hat und seine einzigartige Wirkung, (wie er es benennt: natülich antibiotisch wirkend) ausführlich beschreibt.
Hier finden Sie einen Bericht von Professor Dr. Henle über seine Studien.

Manuka gehört in jeden Haushalt und ist in seiner innerlichen und äusserlichen Verwendung grenzenlos und nebenwirkungsfrei enorm vielseitig einsetzbar bei Mensch und Tier!

Aktiver Manuka-Honig wird traditionell unterstützend angewendet für:
- innerliche und äusserliche Anwendungen bei diversen Hautschäden
- geschwächter Allgemeinzustand, vorbeugend zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge
- unterstützend bei Magen- und Darmschwächen, aufbauend bei gereizter Magen-Darmschleimhaut
  zur Unterstützung bei Befall von E-coli und Helicobacter, bei antibiotikaresistenten Stämmen des Eiterbakteriums Staphylococcus aureus
- gesundheitsfördernd bei Reizungen der Atemwege, Erkältungen, Husten und diversen Schwächen der Atmungsorgane, Nasennebenhöhlen, Mittelohren
- Hautschädigungen nach Unfällen, Operationen, unterstützend bei Verbrennungen, Herpes
- Pilz- und Virusformen aller Art
- zur Unterstützung der Zahn- und Mundschleimhautgesundheit
Das in Manuka-Honig  enhaltene MGO wirkt ausserdem antiseptisch, antioxidativ und wundregenerierend. Manuka-Honig kann – trotz seiner Süsse – sogar dazu beitragen Karies entgegenzuwirken.

Vorsicht: Wie bei allen Naturprodukten spielen Faktoren wie Herkunft, Klima, Standort oder Lagerung eine wichtige Rolle bei der Qualität des Honigs. Manuka ist also nicht gleich Manuka. Nur ein Teil der geernteten Manuka-Honige kann die für die antibakterielle Wirksamkeit wesentliche Konzentration von mindestens 100mg Methylglyoxal pro Kilogramm Honig aufweisen. Einfacher (nicht zertifizierter) Manukahonig kann unter Umständen nicht besser sein als normaler Blütenhonig. Der Preis des Honigs richtet sich in der Regel nach seiner Qualität - die massgeblich auf dem Gehalt des Wirkstoffs Methyglyoxal basiert.
MGO™ Manuka-Honige werden nach einem an der Universität Dresden entwickelten Verfahren auf ihren Gehalt an Methylglyoxal getestet und zertifiziert. Ein Honig mit dem Wert MGO™ 100+ enthält 100 mg des Wirkstoffs pro Kilogramm Honig, ein MGO™ 400+ dementsprechend 400 mg.

Jede einzelne Charge unseres Honigs wird nach obigem Verfahren wissenschaftlich getestet und zertifiziert. Unser Manuka-Honig ist naturbelassen und frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen.
Unser Manuka-Honig hat einen zertifizierten MGO-Gehalt von über 400 und ist eine Spitzenqualität.


Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise:
Beim Manukahonig handelt es sich um ein reines Lebensmittel – KEIN Medizinprodukt! Manuka nicht apothekenpflichtig und enthält auch keine zusätzlichen apothekenpflichtigen Inhaltsstoffe.
Wir geben ausdrücklich KEIN Heilungsversprechen, da nach geltendem Recht Lebensmittel und Futterzusätze keine heilende Wirkung haben können.
Bei akuten Beschwerden empfehlen wir unbedingt eine Fachperson zu konsultieren.


Lebensmittel für Tier und Mensch!

Nur so lange Vorrat! Da ich grössten Wert auf höchste Qualität und Frische lege, kann ich nur kleine Lager führen und fülle diese jeweils nach frischer Herstellung erneut auf.

Aktiver, kaltgeschlagener Manuka-Honig MGO 400+ zertifiziert aus Neuseeland
frei von Zusatzstoffen jeglicher Art

Anwendung:
Bei Erkältungen, auch sehr hartnäckigen, lässt man mindestens 3mal täglich einen kleinen Teelöffel Manuka-Honig auf der Zunge zergehen. Je öfters desto besser. Man behält den Manuka-Honig dabei so lange wie möglich im Mund und schluckt ihn dann sehr langsam. Den letzten Teelöffel am besten direkt vor dem Schlafengehen nehmen.

Manuka-Honig kann bei Schnupfen ganz einfach vor dem Schlafengehen an die inneren Nasenwände gestrichen werden, so dass der Honig über Nacht an Ort und Stelle auf die Schleimhäute einwirken kann.

Genuss und Kraft
Honig hat wertvolle Zuckeranteile; der hohe Gehalt an Fruchtzucker (rund 40 Prozent) und an Traubenzucker (rund 30 Prozent) liefert dem Körper Energie und hält wichtige Körperfunktionen in Gang, verbessert dadurch die körperliche Kondition und unterstützt die Arbeit der Nervenzellen. Rund 120 Aromastoffe verleihen Honig seinen typischen Geschmack. Manuka-Honig schmeckt würzig-kräftig und wenig süss. Anders als normale Honige, die nicht über 40 Grad erhitzt werden dürfen, verliert Manuka-Honig seine Wirksamkeit auch nicht, wenn man ihn in heisse Getränke einrührt. Sein natürlich enthaltener Wirkstoff Methyglyoxal ist weitgehend hitzeunempfindlich. Aktiver MGO™ Manuka-Honig empfiehlt sich also bestens für die klassische „heisse Milch“ oder den wohltuend-lindernden Erkältungstee.
Als Brotaufstrich und als delikate Zutat in Salatdressings, Marinaden oder auch Cocktails eignet er sich wunderbar. Am allerbesten jedoch ist er pur, Löffel für Löffel!

Meine persönliche Empfehlung: Zusammen mit Bio-Kokosfett gemischt auf frisches Vollkornbrot gestrichen eine wahre Delikatesse.

Bei der innerlichen Anwendung bei Tieren empfiehlt es sich ebenfalls gemischt mit Bio-Kokosöl zu verabreichen, dies funktioniert sogar bei Katzen ganz einfach: einen kleines Klecks direkt ins Maul eingeben und die Katzen lecken sich genüsslich.
Bei Hunden kann je nach Einsatzgebiet der Honig pur oder mit Bio-Kokosöl gemischt dem Futter beigegeben werden, vom Finger abgeleckt werden etc..

Zur äusserlichen Anwendung wird grosszügig Manuka Honig aufgetragen und vorzugsweise eingebunden.

Lagerung bei Zimmerthemperatur, besser 18°

Ihre Meinung ist uns wichtig: Bewerten Sie bitte diesen Artikel!
TEXT_OF_5_STARS
Verfasser:
Datum:
David Leuthold
29.11.2017
Hallo, ich bestelle den Honig jetzt schon zum 2.Mal. Er schmeckt viel besser wie jeder andere Honig den ich kenne. Habe einen Grippevirus erwischt ...
Zur Rezension
TEXT_OF_5_STARS
Verfasser:
Datum:
Gast
26.10.2014
Doris Hüttner schreibt: Ich impfe meinen Hund schon lange nicht mehr. Jetzt hatten wir wieder Zwingerhusten in der Hundeschule, dann habe ich ...
Zur Rezension

Ihre Meinung
Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Kokosöl BIO kaltgepresst - 100 % naturrein - nativ - frisch!

Kokosöl BIO kaltgepresst - 100 %...

Statt  14,50 CHF
Nur  ab  13,00 CHF

BIO Terrakraft - Multifunktionssaft

BIO Terrakraft - Multifunktionssaft

ab  46,50 CHF
Chlorella naturrein in BIO-Rohkostqualität, schadstofffrei!

Chlorella naturrein in...

ab  48,00 CHF
Arganoel BIO kaltgepresst - 100 % naturrein - frisch!

Arganoel BIO kaltgepresst - 100 %...

32,40 CHF
32,40 CHF pro 100 ml Schwarzglasflasche