Taurin Reinsubstanz - zur Nahrungsergänzung für Katzen

Lieferzeit:
ca. 3-5 Arbeitstage ca. 3-5 Arbeitstage
Inhalt:
100 gr. Pulver ( + 19,90 CHF )
Statt  19,90 CHF
Nur  ab  9,95 CHF
9,95 CHF pro 100 gr. Dose
inkl. 2.5% MwSt. zzgl. Versand


Jetzt NEU als 100 gr. Dose zum Spezialpreis mit 25% Rabatt!
Feines, hochreines Pulver / Kapseln sind zurzeit ausverkauft!
Hochdosiertes Taurin zur Nahrungsergänzung von Katzen


Im Vergleich zu den gängigen Taurinprodukten ist die Verabreichungsmenge dieses reinen Produktes sehr gering, so gelingt ein einfacheres und schnelleres Verabreichen!
Einwegspritzen können Sie hier gleich mitbestellen.

Taurin ist ein lebenswichtiger Bau- und Nährstoff für Katzen. In Ihrer Natur nimmt die Katze mit Ihrer Nahrung ausreichend Taurin auf: Mäusefleisch ist das taurinreichste Fleisch überhaupt!
Unsere moderne Fütterung, welche meist keine Spuren von hochwertigem Taurin mehr aufweist, führt dazu, dass viele Katzen oft unwissentlich unter Traurinmangelerscheinungen leiden.
Taurin ist nicht hitzebeständig. Bei den industriell hergestellten Futtermittel, welche grossen Hitzeeinwirkungen stand halten müssen, ist selbst bei besten Zutaten keinerlei Taurin mehr enthalten (sofern überhaupt Fleisch im Futtermittel enthalten ist!). Einige Hersteller fügen ihren Produkten chemische billige Taurinformeln bei.
Wie Studien beweisen, wird die synthetische und stark verunreinigte Form von Taurin (aus der Waschmittelherstellung) nur in geringster Weise vom Stoffwechsel aufgenommen.
Auch ist bewiesen, dass künstliches Taurin im Futter Fettsäuren sowie Aminosäuren zersetzt, was wiederum zu Nährstoffverlusten der Katze führt.

Hochgereinigtes Taurin in Reinsubstanz sollte daher immer frisch zur ebenfalls frisch zubereiteten Malzeit zugegeben werden, um den Taurinbedarf optimal zu decken.

Warum braucht die Katze Taurin so dringend?
Bei der Katze werden Gallensäuren in der Leber ausschliesslich mit Taurin zusammengesetzt. Sie kann darum einen Taurinmangel wegen alimentärer Unterversorgung nicht wie andere Tierarten dadurch kompensieren, dass Gallensäuren vorwiegend mit Glyzin konjugiert werden und so freies Taurin für andere Gewebe verfügbar wird.

Bei einem Taurin-Mangel werden folgende Symptome bei der Katze beschrieben:
·        Degeneration der Retina
·        Blindheit (irreparabler Verlust von Photorezeptoren)
·        Dilatative Herzmuskelentzündung
·        Reproduktionsstörungen bei Kätzinnen
·        Wachstumsdepression bei Katzenwelpen
·        Zentralnervöse Störungen bei Katzenwelpen
·        Deformation der Wirbelsäule bei Welpen
·        Erhöhte Aggregationsneigung der Thrombozyten
·        Störungen des Immunsystems

Ausreichend Taurin führt zu massgebenden Verbesserungen bei Nierenerkrankungen, Diabetes, Magen-Darmproblemen, Juckreiz, Haarausfall etc.
Taurin kommt in der Pflanzenwelt nicht vor. In tierischen Produkten ist der Tauringehalt sehr unterschiedlich. Die Unterschiede im Gehalt zwischen roh und gekocht zeigen, dass Taurin beim Kochen zerstört wird.
Rohfaserreiche Diäten führen zu höheren fäcalen Taurinverlusten (über den Kot ausgeschieden), weil weniger Gallensalze rückresorbiert werden.

Die Kapseln sowie das Pulver sind für den menschlichen Verzehr zugelassen und beinhalten keine chemischen Zusätze.
20 Kapseln à 500mg = 10'000mg
50 gr. im wiederverschliessbaren Aromabeutel
100 gr. Dose
Zur einfachen Verdünnung und Anwendung emfehlen wir
Einwegspritzen hier gleich mitzubestellen.

Futterergänzungsmittel für Katzen

Anwendung:
Die empfohlene Taurinmenge in Katzenfutter liegt bei 100 - 200 mg/100 g TS (=Trockensubstanz).
Aus der Futtermenge können Sie den täglichen Bedarf für Ihre Katze errechnen.


Dosierung:
je nach Bedarf die entsprechende Menge an Taurin entweder aufgelöst (mit warmem Wasser auflösen) der Katze dann direkt eingeben oder in Wasser aufgelöst unter das Futter mischen.

Der tägliche Bedarf an Taurin variiert von Tier zu Tier. Es gibt Katzen die 200 mg im Tag benötigen, andere kommen mit viel weniger aus.
Da Taurin wasserlöslich ist, ist eine Ueberdosierung nicht möglich. Dosen die 500 mg/Tag überschreiten sollten jedoch vermieden werden.

Dosierung Kapseln:
Wir empfehlen je nach Grösse und Bedarf der Katze 1/5 - 1/2 Kapsel pro Tag.
Die Kapsel kann leicht geöffnet werden (beide Teile der Kapselhülle auseinander ziehen) und genauso auch wieder verschlossen werden. Sie können den Inhalt auch gleich z.B. in eine Einmalspritze geben und entsprechend der Skala dosieren.
Empfehlung: verabreichen Sie Taurin aufgelöst in Bio Terrakraft!

Einwegspritzen können Sie hier gleich mitbestellen.

Dosierung Pulver:
Das Pulver wird am besten direkt in die Dosierspritze gegeben, 1-5 Kurzstriche auf der Skala, ein paar ml warmes Wasser dazu, gut aufschütteln und entweder der Katze direkt eingeben oder dem Futter beimischen

Jede vegetarische Kapsel enthält:
500 mg Traurin (freie Form)
5 mg Vit.C

Das Pulver ist 100% rein, hochgereinigt und frei von weiteren Zusätzen oder gesundheitsschädigenden Verunreinigungen

Taurin kann problemlos auch über einen längeren Zeitraum oder um Mängel vorzubeugen empfiehlt sich eine dauerhafte regelmässige Verabreichung.

Lagerung:
Trocken, unter Verschluss und bei Raumtemperatur aufbewahrt ist das Produkt mehr wie 1 Jahr haltbar.
Geöffnete Kapseln sollten innerhalb einer Woche aufgebraucht werden.

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

BIO Terrakraft - Multifunktionssaft

BIO Terrakraft - Multifunktionssaft

ab  46,50 CHF
Muschelfleischextrakt aus der Perna canaliculus

Muschelfleischextrakt aus der Perna...

ab  38,50 CHF